Juni 1960 - Fahnenweihe

Am 25./26. Juni 1960 fanden die Feierlichkeiten zur Fahnenweihe statt. Das Fest wurde durch Heinz Kipp hervorragend organisiert. Höhepunkte waren der Festzug, die Weihe der Fahne und der Festbetrieb. Als Fahnenbraut fungierte Rosemarie Böhm. Die Patenschaft übernahm der 1. FC Augsfeld, der auch Hauptspielgegner im Einlagespiel des gleichzeitig stattfindenden Pokalturniers war.